Zum Inhalt

Bücher

 

Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen!

Wir lassen uns nicht für dumm verkaufen

Warum bietet uns die Politik fast nur noch Mogelpackungen? Sicherheit, die keine ist. Flüchtlingsströme, die keiner will. Bildung, die ihren Namen nicht verdient. Schüler schreiben nach Gehör, aber ohne Sinn und Verstand. Kirchen machen aus altvertrauten Chorälen lächerliche Gender-Liedchen, in denen Gott zur Frau wird. Was soll diese Anbiederung an einen sektiererischen Zeitgeist? Es wird gemogelt und gelogen, dass sich die Balken biegen. Doch Peter Hahne lässt sich nicht für dumm verkaufen. Ein wacher Blick, eine kritische Stimme, ein klarer Standpunkt: Zurück zu ethischen Werten! Mehr Ehrlichkeit und Respekt voreinander!

Artikelnummer: 8909621
Seiten: 128 Seiten, gebunden
ISBN/EAN: 978-3-7857-2621-1
Verlag: Luebbe Verlag
Format: 11,5 x 18,5 cm
€ 9,95

 

finger_weg_von_unserem_bargeld

Finger weg von unserem Bargeld!

Obdachlosenspende und Taschengeld zukünftig per Kreditkarte? Jeder Kauf registriert? Das Bargeld soll abgeschafft werden, damit Versandhandel, Staat und Banken jederzeit nachprüfen können, wie wir unser Geld ausgeben. Geht’s noch? Der Stasi neue Kleider!

„Klartext, Klartext, Klartext!“, so das Branchenmagazin „buchreport“ über das Erfolgsrezept von Peter Hahne. „Schluss mit lustig“ war das meistverkaufte Sachbuch 2007 und stand ein Jahr lang auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Hahnes „Niemals aufgeben!“ ist das meistverkaufte christliche Buch 2015 gewesen, neun Plätze vor dem Papstbuch. Nun der nächste Aufreger: Knackthemen mit spitzer Feder: Gender-Wahn, Bürger-Angst, Sprach-Verhunzung, Quoten-Quatsch, Faschismus-Keule, Ausverkauf des Christentums … In seinem Buch „Finger weg von unserem Bargeld! Wie wir immer weiter entmündigt werden“ weicht Hahne kaum einem Thema aus.

Bestell-Nr. 894085
ISBN/EAN 978-3-86995-085-3
12 x 19 cm
128 Seiten, gebunden, als Audio-CD und  Hörbuch erhältlich
€ 10,00

audio_zigeunerschnitzelaudio_bargeld

Rettet das Zigeunerschnitzel! und

Finger weg von unserem Bargeld!

Gelesen von Peter Hahne

Die wöchentlichen Kolumnen von Peter Hahne in der Bild am Sonntag sind eine Institution. Seit Jahrzehnten. Der populäre Publizist nimmt kein Blatt vor den Mund und regt zum Nachdenken an. Vor allem fordert er auf, Stellung zu beziehen. Gegen die tägliche Verdummung, gegen die Gier, gegen Unmenschlichkeit. Für Engagement, für selbstbewusste Toleranz, für ethisch-verantwortliches Handeln. Denn dieses Land ist unser Staat. Aber nur, wenn wir uns als Bürger einmischen.
Die vorliegende Hörbuchausgabe enthält eine Auswahl der in Rettet das Zigeunerschnitzel! und Finger weg von unserem Bargeld! veröffentlichten Kolumnen.

Audio-CD
ISBN/EAN ISBN: 978-3-7857-5279-1
293 Minuten
€ 14,99

niemals_aufgeben

Niemals aufgeben!

Nach jahrelangen Erfolgen auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten mit »Rettet das Zigeuner-Schnitzel!« und »Schluss mit lustig!« wieder gewohnter Klartext, keine gewöhnlichen Klischees.
Ratgeber gibt’s über Karriere, Reichtum und Gesundheit, aber Hilfe beim Scheitern sucht man mit der Lupe. Was trägt, wenn Erfolg ausbleibt, Pech und Pleiten, Kündigung und Krankheit das Leben radikal verändern? Dann sind echte Werte gefragt, die unser Dasein dennoch wertvoll machen.
Für jeden Denker eine Herausforderung: Gott schreibt in der Bibel Geschichte mit Versagern!
Peter Hahne bringt aktuelle Beispiele der Gegenwart. Und verrät, warum Scheitern ein Segen sein kann und ein frommer Ministerpräsident Luther für den besseren Katholiken hält.

Bestell-Nr. 5121005
ISBN/EAN 978-3-8429-1005-8
11,4 x 18,5 cm
160 Seiten, gebunden
€ 9,95 / € (A) 10,30 / CHF 14,90

Auch als E-Book erhältlich.

rettet_das_zigeunerschnitzel

Rettet das Zigeuner-Schnitzel!

Die wöchentlichen Kolumnen von Peter Hahne in der „Bild am Sonntag“ sind eine Institution. Seit Jahrzehnten. Der populäre Publizist nimmt kein Blatt vor den Mund und regt zum Nachdenken an. Vor allem fordert er auf, Stellung zu beziehen. Gegen die tägliche Verdummung, gegen die Gier, gegen Unmenschlichkeit. Für Engagement, für selbstbewusste Toleranz, für ethisch-verantwortliches Handeln. Denn dieses Land ist unser Staat. Aber nur, wenn wir uns als Bürger einmischen.

Bestell-Nr. 894070
ISBN/EAN 9783869950709
12,5 x 18,5 cm
128 Seiten, gebunden, als Audio-CD und Hörbuch erhältlich
€ 10,00

leid

Leid – Warum lässt Gott das zu?

(Überarbeitete und erweiterte Neuausgabe)

„Wo war Gott in Japan?“, fragte DIE ZEIT nach dem schrecklichen Erdbeben und der Reaktorkatastrophe von Fukushima. „Mein Gott, warum?“, klagt die BILD nach dem schrecklichen Fund einer Kinderleiche. Warum das Leid? Diese uralte Frage stellt sich immer wieder neu.
Trauer und Tränen, Katastrophen und Kriege, Verzweiflung und Schmerzen: Vom Leid ist jeder betroffen. Und die Frage nach Gott in all dem Leid schreit zum Himmel. Sie trifft Christen und Zweifler gleichermaßen.

Peter Hahne, prominenter und profilierter TV-Korrespondent, beliebter und gefragter Redner und Bestseller-Autor mit Millionenauflage, bietet keine Patentantworten, sondern Lebenshilfe. Er zeigt, wie Menschen mit Leid fertigwerden, was sie tröstet und ihnen neue Hoffnung gibt.

Bestell-Nr. 512 1002
ISBN 978-3-8429-1002-7
160 Seiten, gebunden, 11,4 x 18,5 cm
€ 9,95 / [A] € 10,30 / CHF 14,90

nur_die_wahrheit_zaehlt

Nur die Wahrheit zählt

Peter Hahne beklagt eine Kultur des Vertuschens, Verschleierns und Verharmlosens im privaten wie im öffentlichen Leben. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, ja selbst die Kirchen verweigern klare Aussagen. In einer Welt der Manipulation und Meinungsverweigerung zählt nur die Wahrheit. Deshalb werden Klarheit und Wahrheit von den Bürgern als Befreiung empfunden.

Ohne Hoffnung keine Zukunft! Deshalb sind Informationen, die in Form bringen, und Nachrichten, nach denen man sich richten kann, der Schlüssel für unser (Über-) Leben. Peter Hahne ruft auf zu Maß und Mitte, zu Hoffen und Handeln in einer Gesellschaft, die zur substanzlosen Stimmungsdemokratie verkommt.

Bestell-Nr. 512 1001
ISBN 978-3-8429-1001-0
ca. 144 Seiten, gebunden, 11,4 x 18,5 cm
€ 9,95 / [A] € 10,30 / CHF 15,90

mein_leben_lebenswert

Mein Leben – Lebenswert?

„Freunde, das Leben ist lebenswert !“ Ist das nur eine wahrheitsferne Operettenarie in Franz Lehárs „Giuditta“? Nur etwas für Leute, die mit einer Maske die Realität verbergen und ihr Publikum für Stunden in eine heile Welt entführen? „Jetzt sehen wir, wie wenig ein Menschenleben zählt!“ Hat der Friedensnobelpreisträger und einstige Arbeiterheld Lech Walesa damit recht, der dies fassungslos und resigniert in die Fernsehkameras sagte, nachdem beim Flugzeugabsturz am 10. April 2010 die polnische Elite ums Leben kam? Mit diesen Sätzen aus dem Vorwort des neuen Buches von Peter Hahne ist man schon mittendrin im Thema. Wie der bekannte Journalist und Autor diese existenzielle Frage dann erschließt und entfaltet, zeigen die Kapitelüberschriften. Hier eine Auswahl: „Die (Über-) Lebensfrage“, „Wertlos wie Müll?“, „Wert und Würde“, „Allein geht man ein“, „Prototyp als Superstar“, „Keine Ramschware“, „Original oder Kopie?“. Dieses Buch bietet einen wichtigen Beitrag zu den aktuellen Fragen rund um den Wert des Menschen und um verlässliche Werte überhaupt.

Bestell-Nr. 512 1000
ISBN 978-3-8429-1000-3
112 Seiten, gebunden, 11,4 x 18,5 cm
€ 7,95 / [A] € 8,20 / CHF 14,60

suchet_der_stadt_bestes

Suchet der Stadt Bestes

Werte wagen – für Politik und Gesellschaft

Artikel-Nr. 05 133
ISBN 978-3-501-05133-7
160 Seiten, 11,4 x 18,5 cm

Ausverkauft

05132_U Kein Grund-P1.tif

Kein Grund zur Resignation

Artikel-Nr. 05132
ISBN 978-3-501-05132-0
gebunden, 112 Seiten, 11,4 x 18,5 cm
€ 7,95

Ausverkauft

worauf_es_ankommt

Worauf es ankommt

„Wertlos ist sinnlos.“ Antworten auf die Fragen unserer Zeit.

ISBN 3-548-37253-9
ISBN 978-3-548-37253-9
160 Seiten, Kartoniert,
€ 9,95

Ausverkauft